Allgemein

Hope again

Rezensionen verfasst von Bücherparadies

Allgemeines zum Buch:

  • Autorin: Mona Kasten
  • Verlag: LYX-Verlag
  • ISBN: 978-3-7363-0834-3
  • Seitenanzahl: 477
  • Preis: 12,90€

Klappentext:

Sie wollte sich niemals verlieben – doch seine Worte verändern alles
Everly Penn hatte nie vor, sich zu verlieben – schon gar nicht in ihren Dozenten. Doch Nolan Gates ist charmant, intelligent und sexy, und er ist der Einzige, bei dem Everly die dunklen Gedanken vergessen kann, die sie jede Nacht wachhalten. Je näher sie Nolan kennenlernt, desto intensiver wird die Verbindung zwischen ihnen – und desto mehr wünscht sich Everly, die unsichtbare Grenze, die sie voneinander trennt, zu überschreiten. Was sie nicht ahnt: Hinter Nolans lebensbejahender Art und seiner ansteckenden Begeisterung für Literatur verbirgt sich ein Geheimnis. Und dieses Geheimnis könnte ihre Liebe zerstören, bevor sie überhaupt begonnen hat …

Meine Meinung:

Der vierte Teil der Again-Reihe und damit tatsächlich schon der vorletzte Band. Everly und Nolan lernen wir bereits im 2. Band kennen. Trotzdem weiß man über beide noch nicht so viel und es war sehr interessant, die beiden kennen- und lieben zu lernen!

Das Cover passt wahnsinnig gut zu der Geschichte. Nicht nur das mint-grün sieht toll aus, sondern auch die Fotoausschnitte. Man erkennt die Personen, aber nicht zu viel, sodass man sich die beiden doch selbst vorstellen kann.

Ich persönlich liebe den Schreibstil von Mona Kasten! Ihre Bücher sind so locker und leicht zu lesen, dass es wirklich angenehm ist und man auch gerne mal die Zeit beim Lesen vergisst.

Everly und Nolan waren total interessante Charaktere. Everly hat mich sehr an mich selbst erinnert und ich hätte oft so wie sie gehandelt. Ich fand sie sehr sympathisch und es war von Anfang an spannend und man wollte die ganze Geschichte von beiden kennenlernen. Ich fand die Konversationen von beiden total interessant und so ehrlich, sodass die Geschichte wirklich interessant ist.

Bei Everly habe ich mir aber dennoch eine noch tiefgründigere Vergangenheit gewünscht. Nicht, dass das was sie erlebt hat irgendwie harmlos ist, aber ich hätte gerne eine deutlichere Konfrontation damit gehabt, vielleicht hätte mich das ganze dann emotional mehr abgeholt.


Fazit:

Insgesamt eine super schöne Geschichte, mit zwei tollen und liebenswerten Charakteren. Allerdings hat mir das gewisse etwas gefehlt und es konnte mich nicht zu 100% abholen, aber deswegen war es keineswegs schlecht.

Abschließende Bewertung meinerseits: 4,5/5⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s