Allgemein

Berühre mich. Nicht.

Rezensionen verfasst von Bücherparadies

Allgemeines zum Buch:

  • Autorin: Laura Kneidl
  • Verlag: LYX-Verlag
  • ISBN: 9783736305274
  • Seitenanzahl: 464
  • Preis: 12,90€

Klappentext:

 Als Sage in Nevada ankommt, besitzt sie nichts – kein Geld, keine Wohnung, keine Freunde. Nichts außer dem eisernen Willen, neu zu beginnen und das, was zu Hause geschehen ist, zu vergessen. Das ist allerdings schwer, wenn einen die Erinnerungen auf jedem Schritt begleiten und die Angst immer wieder über einen hereinbricht. So auch, als Sage ihren Job in einer Bibliothek antritt und dort auf Luca trifft. Mit seinen stechend grauen Augen und seinen Tätowierungen steht er für alles, wovor Sage sich fürchtet. Doch Luca ist nicht der, der er auf den ersten Blick zu sein scheint, und als es Sage gelingt, hinter seine Fassade zu blicken, lässt dies ihr Herz gefährlich schneller schlagen …


Meine Meinung:

In dem Buch geht es um Sage, die mit nichts als ein paar Kleinigkeiten in Nevada ankommt. Sie flieht an ihrem 18. Geburtstag vor ihren Ängsten und vor allem vor den Qualen, die sie all die Jahre erlebt hat. Denn sie möchte nur eins: Freiheit! Da niemand von ihren Ängsten erfahren soll, schottet sie sich bewusst von allen ab. Bis April und Luca in ihr Leben treten. Luca, der für all ihre Ängste steht und sich doch Stück für Stück zu einem ganz anderen entwickelt…

Das Cover in den pink und rosa Tönen ist ein echter Hingucker. Die Blumen halten das Cover eher schlicht, sodass es neutral zur Handlung steht. In einer weißen Raute, in der Mitte des Buches, steht der Buchtitel. Die Aufmerksamkeit wird direkt darauf gelenkt. Vor allem das ‚Nicht‘, welches ebenfalls in rosa erscheint, ist nochmal zusätzliches Highlight.

Der Schreibstil von Laura Kneidl hat mir total gut gefallen. Die Handlung wurde total anschaulich beschrieben, sodass mich die Geschichte total fesseln konnte. Die Gedanken und Gefühle von Sage sind so gut rübergekommen, sodass ihre Ängste und Handlungen realistisch wirkten. Insgesamt konnte mich das Buch von Satz eins an fesseln und ich habe es gefühlt in einem Rutsch weggelesen.

Auch die Charaktere Sage, April und Luca fand ich total toll. Sage, die wahnsinnig gern an ihrem Schmuck arbeitet und April, die quirlige Modeliebhaberin. Zudem ist sie ein riesen Serienjunkie und eine so herzliche und liebenswerte Person. Aber auch Sage, die zu Beginn immer wieder mit sich hadert, war eine unglaublich tolle Protagonistin. Ich habe mit ihr gefühlt, geweint und gelacht. Ich glaube, ich habe lange nicht mehr so mit einer Protagonistin gefühlt, wie in diesem Buch. Sie legt eine wahnsinnig tolle Entwicklung hin, die ich ihr übrigens komplett abkaufe, sodass die Handlung nochmal realistischer wirkt. Und dann ist da natürlich auch noch Luca, eine wahre Leseratte. Er erstellt zu allen möglichen Dingen Listen und bringt einen als Leser öfter mal zum Lachen. Vor allem Luca habe ich in mein Herz geschlossen, da er eine so liebenswürdige und herzliche Person ist. Endlich mal kein klassischer Badboy!


Fazit:

Dieses Buch, beziehungsweise diese Dilogie war wirklich besonderes, im Themenbereich New Adult Buch. Die Ängste von Sage wurden so gut zum Ausdruck gebracht, denn das Thema an sich wurde mit viel Ernsthaftigkeit in dieser Geschichte verarbeitet. Die Geschichte wirkte gut durchdacht und ist so viel mehr als das klassische New Adult Buch.

Zum zweiten Teil schreibe ich keine Rezension, werde aber hier ein paar Worte dazu sagen. Mir gefiel dieser Teil mindestens genauso gut wie der erste und fesselte mich vielleicht sogar noch mehr. Vor allem die letzten 100 Seiten waren grandios. Auch hat mir der Epilog super gefallen, da trotz einiger Zeit, nicht alle Ängste spurlos verschwunden sind.

Abschließende Bewertung meinerseits: 5/5⭐️

2 Kommentare zu „Berühre mich. Nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s